Home » Wie baue ich eine Taschenmuschi » Taschenmuschi Anleitung: Geile Luftballons!

Taschenmuschi Anleitung: Geile Luftballons!

 

„Was ist an Luftballons geil?“ werdet ihr euch fragen. Ich werd euch die Antwort mit dieser Taschenmuschi Anleitung liefern! Ich präsentiere euch ja auf meiner Seite viele Anleitungen wie ihr euch eine Taschenmuschi selber bauen könnt, aber diese hat einen ganz entscheidenden Vorteil: Man kann sie auf Körperwärme „einstellen“ für ein noch geileres Gefühl. Na, ist das was!? Dann lest weiter und probierts aus, wie immer ist auch diese Variante kostengünstig, simpel und fix zu machen.

Taschenmuschi Anleitung: Das brauchst du!

Taschenmuschi Anleitung
  • vier längliche Luftballons & warmes Wasser
  • ein Handtuch
  • etwas Gleitmittel (dieses empfehle ich: zum Gleitgel auf Amazon)

Diese Taschenmuschi Anleitung ist ebenfalls sehr leicht umzusetzen: Einfach die Ballons mit warmem Wasser füllen, in das Handtuch rollen und schon kann’s mit ein wenig Gleitgel losgehen. Bei dieser Variante bloß kein Öl und keine Wasserbomben benutzen, sonst gibt’s ne Schweinerei. Öl in Verbindung mit der Reibung greift die Oberfläche an und bringt die Ballons zum Platzen.

Diese Taschenmuschi Anleitung gefällt mir vom Gefühl her besonders gut und ich kann euch nur nahelegen es mal zu probieren. Die Kosten sind nicht der Rede Wert und der Aufwand ist gerade zu lächerlich, in 5 Min. ist diese Muschi bereit gef*ckt zu werden – viel Spaß!

Die geilere Alternative zur Taschenmuschi Anleitung: Die Fleshlight

Beste Taschenmuschi Anleitung.Hattest du Spaß mit der Taschenmuschi Anleitung? Dann wirst du mit der Fleshlight ganz sicher noch viel mehr Spaß haben. Das Teil fühlt sich an wie eine echte Muschi – einfach nicht zu übertreffen. Richtig geil für Spaß alleine und um sein bestes Stück für richtigen Sex zu trainieren. Wer das Teil regelmäßig nutzt, der hält garantiert länger durch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*


*